Glycerin für Shisha-Tabak: Was du wissen musst

Glycerin ist eine wesentliche Komponente in vielen Shisha-Tabakmischungen und spielt eine entscheidende Rolle bei der Erzeugung von dichtem Rauch und intensivem Geschmack. In diesem umfassenden Leitfaden werden wir uns eingehend mit Glycerin für Shisha-Tabak beschäftigen, seine Eigenschaften, seine Verwendung und warum es für dein Shisha-Erlebnis so wichtig ist.

Was ist Glycerin?

Glycerin, auch bekannt als Glycerol, ist eine klare, farblose und viskose Flüssigkeit, die in vielen kosmetischen, pharmazeutischen und Lebensmittelprodukten verwendet wird. Es wird aus pflanzlichen oder tierischen Fetten hergestellt und ist bekannt für seine feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften sowie seine Fähigkeit, Feuchtigkeit zu binden.

Die Rolle von Glycerin in Shishatabak

Glycerin in Shisha-Tabak dient als Feuchthaltemittel und trägt demnach wesentlich dazu bei, dass der Tabak feucht bleibt und nicht austrocknet. Durch seine hygroskopischen Eigenschaften zieht Glycerin Feuchtigkeit aus der Umgebungsluft an und bindet sie an den Tabak, was dazu beiträgt, dass der Shisha Tabak mit Glycerin über längere Zeit hinweg frisch bleibt.

Shisha Tabak & Glycerin: Erzeugung von Rauch und Geschmack

Ein weiterer wichtiger Aspekt von Glycerin im Wasserpfeifen-Tabak ist seine Rolle bei der Erzeugung von Rauch und Geschmack. Wenn der Tabak erhitzt wird, verdampft das Glycerin und bildet einen dichten, weißen Rauch. Gleichzeitig trägt es auch zur Verteilung der Aromen bei und intensiviert den Geschmack des Tabaks, indem es die Aromastoffe bindet und freisetzt.

Verschiedene Typen von Glycerin

Es gibt verschiedene Arten von Glycerin. Für Shishatabak wird pflanzliches Glycerin verwendet, das aus Pflanzenölen wie Palmöl, Sojaöl oder Rapsöl gewonnen wird. Darüber hinaus gibt es auch synthetisch hergestelltes Glycerin, das in einigen Tabakmischungen verwendet wird.

Richtige Dosierung von Glycerin im Tabak

Wie viel Glycerin kommt in Tabak? Die Menge und Qualität des verwendeten Glycerins kann einen erheblichen Einfluss auf die Raucheigenschaften des Shisha-Tabaks haben. Ein höherer Glycerinanteil kann zu einem dichteren Rauch führen, während ein niedrigerer Anteil zu einem leichteren Rauch führen kann. Darüber hinaus kann die Art des verwendeten Glycerins auch den Geschmack und die Qualität des Rauchs beeinflussen. Die Reinheit und Qualität ist zudem ein wesentlicher Faktor. Zu 99,5% wird pflanzliches Glycerin empfohlen.

Wie viel Glycerin kommt in den Tabak?

Jeder Hersteller hat seine eigene Mischung. Wichtig ist, dass Rohtabak verwendet wird. Übrigens: Falls du auf der Suche nach Rohtabak für die Wasserpfeife bist, wirst du bei uns garantiert fündig.

Wenn der Rohtabak mit Glycerin gemischt wird, kommt es natürlich auf die richtige Dosierung an. Die Dosierung von Glycerin ist also entscheidend für die Qualität des Shisha-Tabaks. Eine zu geringe Menge kann dazu führen, dass der Tabak austrocknet und der Rauch dünn wird, während eine zu hohe Menge zu einem übermäßig feuchten Tabak führen kann, der schwer zu rauchen ist und weniger Geschmack bietet.

Die richtige Dosierung erfordert daher eine gewisse Erfahrung und Feinabstimmung seitens des Tabakherstellers.

Die meisten Hersteller verwenden aber diese Formel:

65g Rohtabak + 110ml (ungefähr 130g) Glycerin ergeben 195g Tabak.

Du solltest im Mischverhältnis immer auf 200g kommen. Egal ob du 65g, 70g, 75g oder 100g Pfeifentabak hast – nach dem Mischen sollte das Gewicht etwa 200g betragen.

Bitte beachte jedoch folgenden Hinweis: Das Beimischen von Glycerin zu Tabak gilt als ein Herstellungsprozess, durch den Shisha-Tabak produziert wird. Entsprechend muss dieser produzierte Shisha-Tabak über die Einreichung einer Steuererklärung beim zuständigen Hauptzollamt gemeldet werden, wie in §17 Absatz 3 des Tabaksteuergesetzes (TabStG) festgelegt (mittels Formular 1625). Bitte informiere dich dazu jedoch nochmal, zum Beispiel bei einem Steuerberater, weil wir dir an dieser Stelle keine verbindliche Auskunft geben können.

Glycerin und Pfeifentabak – Fazit

Insgesamt spielt Glycerin eine unverzichtbare Rolle in der Welt des Shisha-Tabaks, indem es Feuchtigkeit spendet, den Rauch erzeugt und den Geschmack intensiviert. Durch seine vielfältigen Eigenschaften trägt es dazu bei, ein erstklassiges Shisha-Erlebnis zu ermöglichen und den Genuss für Shisha-Liebhaber auf der ganzen Welt zu verbessern. Wenn du weitere Fragen hast, schau in unseren FAQ-Bereich oder schreib uns eine Mail. Wir freuen uns auf dich!
Teile diesen Blogbeitrag
Warenkorb
Nach oben scrollen
Was unsere Kunden sagen
394 Rezensionen